02159 916 251

  • Home
  • Unsere Veranstaltungen

"Weltklassik am Klavier - Chopin pur!" ALEXEY LEBEDEV

Sonntag, 25.07.2021, 17:00 Uhr

CHOPIN

ALEXEY LEBEDEV
In Europa, Asien, Nordamerika und Russland fasziniert der charismatische Klaviervirtuose Alexey Lebedev mit seinem ausdrucksvollen Spiel das Publikum und die Fachpresse. Ausgezeichnet mit Top-Preisen bei renommierten Wettbewerben - u.a. beim Busoni-Wettbewerb, Bozen, Maria Canals-Wettbewerb, Barcelona, G. B. Viotti-Wettbewerb, Vercelli, beim Jose Iturbi-Wettbewerb, Valencia - gehört Lebedev zur Elite der jungen Generation am Klavier. Er wurde 1980 in St. Petersburg geboren und studierte am St. Petersburger N. A. Rimsky - Korsakov Staatskonservatorium und an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Wichtige künstlerische Impulse erhielt Lebedev von Mi-Kyung Kim, Dmitri Bashkirov, Leon Fleisher und Xu Zhong. Beim Busoni Musik Festival 2010 erarbeitete er mit seinem großen Vorbild Alfred Brendel Werke von Haydn, Beethoven und Busoni.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Bach-Beethoven-Schubert,Tiefe der Emotion!" SÉVERINE KIM

Sonntag, 26.09.2021, 17:00 Uhr

BEETHOVEN, SCHUBERT und SCHUMANN

SÉVERINE KIM
Jung Eun Séverine Kim, geboren 1994 in Seoul in Süd-Korea, erhielt ab dem 5. Lebensjahr Klavierunterricht. Sie setzte ihr Studium am Pre-College der Korea National University of Arts, School of Music fort und wurde zudem ab 2003 von Prof. Daejin Kim am Korean National Institute for the Gifted in Arts unterwiesen. 2011 wurde sie an der Musikhochschule in Hannover aufgenommen, wo sie seitdem bei Prof. Bernd Goetzke studiert. Kim hat seit 2002 verschiedenste hochrangige Auszeichnungen und Preise bei mehreren nationalen und internationalen Klavier-Wettbewerben erhalten, unter anderem in Korea, Japan, Deutschland, den USA und Großbritannien. Kim debütierte 2004, und seitdem gab sie zahlreiche Klavierabende, Konzerte mit Orchestern und Kammermusikkonzerte, unter anderem in Korea, Deutschland, Frankreich, Polen, Großbritannien und den Niederlanden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jan Weiler "DIE ÄLTERN"

Verschoben auf den
Dienstag, 16.11.2021, 20 Uhr

In dieser Fortsetzung der „Pubertier“-Saga zieht Carla aus. Nick glänzt mit ausgefallenen Einfällen und einfältigen Ausfällen. Und die Eltern sehen einer ungewissen Zukunft ohne Wäscheberge, Jungs-Deo und leeren Chipstüten unterm Bett entgegen. Können in die Freiheit entlassene Pubertiere in der Wildnis des Alltags überleben? Kann man in Vaters Auto Diesel füllen, wenn Super im Tankdeckel steht? Werden die Eltern Verständnis haben, wenn man sich nie wieder rasiert? Und was wird überhaupt aus den Eltern, nachdem sämtliche Erziehungsaufgaben und Lastschriftaufträge erloschen sind? Die sind ja erst 52, fühlen sich wie 32 – werden aber behandelt wie mit 92. Spätestens, wenn die Kinder anfangen, einem die Dinge ganz langsam zu erklären ist klar: Aus Eltern werden Ältern.

Karten-Hotline: 02159/916251

Tickets gibt es auch hier:

    

-> Download PDF Kontakdatenerhebung

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jürgen Becker "Die Ursache liegt in der Zukunft"

Verschoben auf den
Mittwoch 03.11.2021, 20.00 Uhr

So, da woll’n wir uns mal nen schönen Abend machen! Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht so.

Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren?  Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie & Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand?

Karten-Hotline: 02159/916251

Tickets gibt es auch hier:

    

Weiterlesen

Drucken E-Mail

One Of These Pink Floyd Tributes - Unplugged

Verschoben auf den
Freitag, 26. November 2021, 20 Uhr

Die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Einlaß: 19 Uhr

Liebe Pink Floyd Freunde, die Veranstaltung vom 25.4.20 wird Aufgrund der Corona Situation auf den 27.02.21 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können bis zum 30.6. zurückgegeben werden. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Tickets behaltet, da es für die Künstler existentielle Bedeutung hat. Wenn ihr euch zudem an der symbolischen Ticket-Behalten Aktion anschließt, wäre Klasse. Dafür im Voraus herzlichen Dank ! Eure One Of These Band.

www.ticketbehalten.de

One Of These bringt mit Leidenschaft ihren Respekt vor der großartigen Band Pink Floyd mit einer eindrucksvollen Show auf großen Bühnen zum Ausdruck. Die Liebe zu dieser Musik führte die über NRW hinaus bekannte Band zu der Idee, die schönsten Songs von Pink Floyd in einem akustischen Set darzubieten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Abendkasse

“Der Verkauf an der Abendkasse beginnt mit dem Einlass, also in den meisten Fällen ca. eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.”

Parkmöglichkeiten

Leider ist es nicht möglich auf der Rheinstrasse zu parken, aber es sind ausreichende Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. In Lank selber können Sie dem zentralen Parksystem folgen, das sie zu verschiedenen Parkplätzen im Ortskern führt. Außerdem können Sie einen Blick auf unseren Übersichtsplan der Parkplätze in Lank werfen in der Rubrik Anfahrt.

Kontakt Informationen

Rheinstrasse 10, 40668 Meerbusch

02159/916251

email Forum Wasserturm

 

Kontakt | Impressum | Newsletter | Zu Uns | Vorverkaufsstellen |Datenschutzerklärung|

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.